Anfänger - Einsteiger Drucken


Einstieg leicht gemacht! Segeln oder Motorboot?

Segeln ist die ideale Sportart für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Aktiv sein, Natur erleben, bei jedem Wetter an der frischen Luft sein, in der Gruppe Spaß haben - so sollte die Freizeit gestaltet werden!

Wir möchten den Einstieg in den traumhaften Segelsport ohne großen Zeitaufwand und Kosten vielen Segelinteressenten ermöglichen. Die Frage, ob dieser Sport für mich oder meine Familie die richtige Sportart bzw. Freizeitgestaltung ist, könnte nach unserem Schnuppersegeln vielleicht beantwortet werden.

Eine weitere Einstiegsmöglichkeit, nicht nur zum Schnuppern, ist der Erwerb des VDS-Grundscheins. Zur Ausbildung gehört Segel-Grundwissen, mit dem eine Segeljolle verantwortlich auf Binnengewässern gesegelt werden darf. Mit dem VDS-Grundschein kann man auf einigen Binnengewässern, auch auf dem Kemnader See, Segelboote leihen und segeln. Bei nachfolgender Buchung eines SBF Binnen-Segelkurses werden die Kursgebühren zum Teil mit verrechnet.


Motorboot  -  Binnen oder See ?

Nach der Entscheidung, ob die eigenen, seemännischen Aktivitäten im Binnen- oder Seebereich  ausgeübt werden, muss entweder der Sporbootführerschein mit Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen (unter Antriebsmaschine) oder den Sportbootführerschein mit Geltungsbereich Seschiffahrtsstraßen erworben werden.
Die Sportbootführerscheine für den jeweiligen Geltungsbereich sind gesetzlich vorgeschrieben und werden international anerkannt.


Mast - und Schotbruch!